Postauto-Tour

Tabs

Infos
Postautotour

Die Postauto-Tour hat sich in Graubünden zu einem bekannten Mountainbike-Angebot entwickelt. Mit einem ausgeklügelten Strecken- und Zeitplan befährt man in nur drei Tagen fast den ganzen Kanton Graubünden. Von Scuol gehts ins Münstertal, darauf ins Puschlav und schliesslich über das Engadin bis nach Chur. Die Etappen sind geprägt durch einen ausserordentlich hohen Singletrail-Anteil und enthalten einige der schönsten Bike-Strecken Graubündens. Für die meisten Aufstiege kommen die Postautos zum Einsatz.

Die Postauto-Tour gibt es in zwei verschiedenen Ausprägungen:

​Standard

Du nimmst die Postauto-Tour selbständig in Angriff, zum Einsatz kommen die Postautos der Linienkurse. Zum Package gehören ein ausgeklügelter Routen- und Zeitplan. Organisiert sind auch die Hotelübernachtungen inklusive Frühstück und Abendessen, die Postauto-Fahrten und der Gepäcktransport. Die Standard-Postauto-Tour dauert drei oder vier Tage, startet in Scuol und endet in Chur. Sie ist fahrplanbedingt von Ende Juni bis Anfang Oktober machbar. Zudem können nicht mehr als fünf Personen gleichzeitig auf die Tour.

Premium

Du kriegst dein eigenes Postauto, deinen eigenen Fahrer und deinen eigenen Touren-Guide. Er passt die Strecke täglich deinen Wünschen, deinen Fähigkeiten und dem Wetter an. Hier ist alles individuell: Das Datum, die Gruppengrösse, die Strecken, die Tagesetappen und die Dauer der Postauto-Tour. Du sagst, was du willst. Wir machen daraus ein einmaliges und unvergessliches Mountainbike-Erlebnis in Graubündens Singletrail-Welt. Vom 13. Sept. bis 8. Oktober 2017 ist die Tour nur eingeschränkt befahrbar (Postverbindung Umbrail fährt nur Mittwoch, Samstag und Sonntag).

Saison: 
1. Juli 2017 bis 8. Oktober 2017

Kontakt

Swiss Sports Publishing GmbH
Clavadelerstrasse 3, CH-7270 Davos
Tel. +41 81 413 43 43
info@herbert.bike

  Newsletter



Schreibe uns