Wer ist Herbert?

Nach den sprechenden Steinböcken Gian und Giachen hat Graubünden nun auch «Herbert». «Herbert» ist Mountainbiker. Er hat zwischen Chur und Tirano jede Bike-Strecke befahren, er war in allen Hotels schon zu Gast, und er kennt alle Angebote und Veranstaltungen für Mountainbiker. Dazu verarbeitet «Herbert» als Blogger, was aktuell in Graubünden abgeht. Vor allem aber ist er die Symbolfigur hinter dem neuem Informations- und Buchungsportal für Mountainbike-Ferien in Graubünden «Herbert.bike». Der Kern bildet eine moderne Website. Hier informieren sich Mountainbiker über Touren, Hotels, Veranstaltungen und Angebote. Alle Angebote sind dabei direkt buchbar und bezahlbar. «Herbert» entwickelt aber auch eigene Angebote und setzt diese als Tour Operator um.

Hinter «Herbert» steht die Swiss Sports Publishing GmbH. Mit «Herbert» will die Firma die Wertschöpfung in Graubündens Sommertourismus spürbar unterstützen. Die Lancierung von «Herbert» wird zudem von Tourismusfördergeldern des Kantons Graubünden massgeblich unterstützt.

Die Idee für ein Angebots- und Kompetenznetzwerk im Stile von «Herbert» stammt ursprünglich aus dem Jahr 2007. Thomas Giger und Roland Anderegg haben damals das Konzept für «Herbert» entwickelt, das dann aber in einer Schublade verschwand weil es seiner Zeit voraus war. Unterdessen hat sich die Ausgangslage geändert, und der Kanton Graubünden zeigte sich bereit, die Realisierung mit Geldern aus dem Fonds für Tourismusförderung massgeblich zu unterstützen. Thomas Giger und Roland Anderegg sind dabei als geistige Väter mit dabei unterstützt von Marc Schlüssel als Projektleiter und von Martina Hänzi als Hotelspezialistin. «Herbert» wird vollständig durch die Swiss Sports Publishing GmbH mit Sitz in Davos im Austausch mit Graubünden Ferien, Schweiz Tourismus und hotelleriesuisse entwickelt und realisiert. 

Kontakt

Swiss Sports Publishing GmbH
Clavadelerstrasse 3, CH-7270 Davos
Tel. +41 81 413 43 43
info@herbert.bike

  Newsletter



Schreibe uns