Auf die Plätze, fertig, Flow

Sonne, Wolken, Berge und Schnee sorgen für das perfekte Ambiente bei der sechsten Austragung des Morning Flow Ride. Mit der Parsennbahn fahren wir vor allen Skifahrern um 6.15 Uhr mit 150 weiteren Bikern auf den 2844 Meter hohen Weissfluhgipfel. Dort geniessen wir einen spektakulären, feuerroten Sonnenaufgang, nehmen letzte Feineinstellungen an unseren Bikes vor und wünschen uns «Hals und Beinbruch» für die bevorstehenden 2000 Tiefenmeter.

Mit unseren Fatbikes haben wir genau das richtige Material für diesen Tag dabei. Materialmässig ist alles vertreten, Hardtails, Fatbikes, Downhillbikes. Die Pisten sind aber in einem derart gutem Zustand, dass wohl jeder bei der Abfahrt auf seine Kosten kommt. Am Erezsäss wird dann ausführlich über Materialwahl, die Skisaison und die kommende Bikesaison geredet. Dazu wird an unserem Tisch Kafi Lutz und Butterbretzel serviert. Derart gestärkt nehmen wir die letzten Höhenmeter Richtung Küblis unter die breiten Pneus. Mit dem Sonderzug kommen wir um zehn Uhr bereits wieder in Davos an. Den ganzen Tag haben wir nun noch vor uns und bereits eine ganze Menge erlebt.

Kontakt

Swiss Sports Publishing GmbH
Clavadelerstrasse 3, CH-7270 Davos
Tel. +41 81 413 43 43
info@herbert.bike

  Newsletter



Schreibe uns