Grischa Trail Ride

Grischa Trail Ride

Tabs

Beschreibung

Vom 25. bis 28. August 2022 geht der GRISCHA TRAIL RIDE zwischen Arosa, Lenzerheide und Davos über die Bühne. Von dort aus gilt es während drei Tagen möglichst viele Trailpunkte zu sammeln, wobei die Strecke selbst gewählt wird.

Wettkampfformen wie Cross Country-, Marathon- und Enduro -Rennen gibt’s schon mehr als genug. Einzigartig ist hingegen ein TraiI-Ride-Contest für Biketeams, die nicht gegen die Zeit fahren wollen, sondern denen auch die perfekte Routenwahl durch die schönsten Alpentrails wichtig ist.

Die Rider wählen aus mehreren Dutzend Wegabschnitten (Trails) selber aus, was sie fahren wollen und können. Jeder dieser Trails ist mit Punkten bewertet. Je länger und je schwieriger ein Stück zu fahren ist, desto mehr Punkte können gesammelt werden. Dabei ist zu beachten, dass jeder Wegabschnitt nur einmal zählt, egal in welche Richtung er gefahren wird. Das Team, das in der vorgegebenen Zeit am meisten Trails fährt, respektive Punkte sammelt, gewinnt. Für den maximalen Trailspass werden die vorgegebenen Bergbahnen aktiv eingesetzt. Jedes Team zeichnet die gefahrene Route mit einem GPS Gerät auf. Somit kann nachvollzogen werden, ob die entsprechenden Weg-abschnitte auch tatsächlich korrekt gefahren wurden. Miet-GPS können beim Veranstalter geordert werden.

Dann gehts los
25. August 2022 bis 28. August 2022

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Spundisstrasse 21, CH-7000 Chur


Kontaktformular
 

  Newsletter


Graubünden - alles fahrbar