FAQ Datenbank

Hier kannst du die Herbert-FAQ-Datenbank durchstöbern...

Nein. Der Preis für den Piz Nair Sunrise ist ein Pauschalpreis, es werden keine Ermässigungen gewährt. Es handelt sich hierbei um eine Spezialfahrt am Morgen früh und ist dann den ganzen Tag gültig. Zusätzlich gibt es auch keine Vergünstigung für Teilnehmer unter 16 Jahren.

Nein, auch mit der Hilfe von Bergbahnen, Postauto und Zug bleibt es ein Angebot für ambitionierte Mountainbiker. Eine gewisse Grundkondition wird vorausgesetzt, die Trails in Graubünden sind oft anspruchsvoll. Wer sich aber das Rennen nicht zutraut, kann seine Grenzen bei der Swiss Epic Route ausloten.

Bei der Swiss Epic Route teilt man sich die Strecken selber ein, ohne Zeitdruck und jederzeit frei, die Strecke abzukürzen. Wer das Erlebnis eines Wettkampfs sucht, meldet sich beim Rennen an. Die Swiss Epic Route gibt einen Eindruck davon, was im Wettkampf zu leisten ist. Beides ist eine Herausforderung für ambitionierte Mountainbiker, bei der Tour aber etwas entspannter und komfortabler.

Davos eignet sich perfekt für eine Akklimatisation am Vortag und eine Einrolltour oder auch eine Ausrolltour nach der letzten Übernachtung. Herbert bietet dazu eine umfangreiche Tourendatenbank mit Tipps (Spotguide Davos). Das öffentliche Bad und der Davosersee bieten auch Alternativen für die Regeneration am Tag danach.

Nein, die Strecken sind auch mit Aufstiegshilfen zu lange und zu anspruchsvoll. In der Swiss Epic Route sind daher je eine Übernachtung vor dem Start und nach der Ankunft fix eingerechnet und können nicht separat rückerstattet werden. So lässt sich die persönliche Herausforderung frei einteilen und die Trails auskosten. Für eine Anfahrt direkt am ersten Tag empfehlen wir andere Angebote wie die «Südflucht» oder die «Postautotour».

Im Swiss Epic Route-Package sind der Gepäcktransport und die Hotelübernachtungen alles mit dabei. Die Benutzung der Aufstiegshilfen kann frei gewählt werden und ist daher nicht pauschal eingerechnet. Das Trailbook nennt aber überall die Möglichkeiten. Alle Bahnen auf der Strecke befördern Mountainbiker gegen eine Gebühr, Tickets sind bequem vor Ort lösbar.

Die Bahnentour ist das Enduro-Highlight der Alpen, für die Aufstiege werden die Bahnen verwendet, es geht mehrheitlich abwärts. Die Hammer Days garantieren dir die drei besten Touren einer Region an drei Tagen. Bei Home of Trails bist Du auf den Spuren von Danny MacAskill und Claudio Caluori auf den Trails aus dem Film unterwegs. Alle drei Angebote gibt es ab einem günstigen Startpreis von CHF 174 pro Person für zwei Nächte im Doppelzimmer. Bei der Bahnentour sind zusätzlich die Bergbahntickets inbegriffen. In der Regel ist daher die Bahnentour etwas teurer oder zu gleichem Preis nur in den tieferen Hotelkategorien verfügbar. Unterschiede in den Mountainbike-Regionen sind möglich.

Bei unseren Partner-Bikeshops. Informationen zu den Bikeshops in der Nähe findest du auf den Spotguides von Herbert: Spotguide DavosSpotguide Flims, Spotguide LenzerheideSpotguide OberengadinSpotguide ScuolSpotguide Val Müstair

Nein, dafür sind die Fristen gemäss unseren AGB’s einzuhalten.

Du kannst eine «Ersatzperson» für die gebuchte Reise mitnehmen. Bitte informiere uns früh genug, damit die persönlichen Reisedokumente angepasst werden können.

Seiten

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Clavadelerstrasse 3, CH-7270 Davos


Kontaktformular
 

  Newsletter

 
 


Graubünden - alles fahrbar