124Davos gibt Details für Austragung 2011 bekannt

Auch wenn sich in Davos die Wintersaison bereits in den Startlöchern befindet, steht eines mit Sicherheit fest: Der nächste Sommer kommt bestimmt. Und mit dem «124davos.ch by Dakine» wartet auch im Jahr 2011 auf alle Bikefreunde ein Sommer-Erlebnis der ganz besonderen Art.

Sonne satt, warme Temperaturen, eine fantastische und abwechslungsreiche Strecke mitten in den Davoser Bergen, über 500 passionierte Biker aus neun verschiedenen Nationen, ein Openair-Gefühl auf dem Festgelände, dazu kulinarische und kulturelle Leckerbissen: Dies und noch vieles mehr waren die Ingredienzien bei der fünften Ausgabe des höchstgelegenen 24-Stunden-Mountainbikerennes der Alpen, dem «124davos.ch» Ende Juni 2010. In rund 230 Tagen wird dann vom 24. bis zum 26. Juni die Ausgabe 2011 dieses kultigen Anlasses mit der familiären Atmosphäre über die Bühne gehen. Wer schon jetzt im grauen November so richtig Vorfreude (und die ist ja bekanntlich die Schönste) auf diesen aussergewöhnlichen Mountainbike-Event aufkommen lassen möchte, hat ab den 15. November Gelegenheit dazu: Dann öffnet nämlich das Anmeldeportal auf www.124davos.ch.

Alle 24-Stunden-Biker, die sich und/oder ihr Team bis zum 31. Januar anmelden, profitieren dabei von attraktiven Vergünstigungen. Übrigens gibt es beim «124davos.ch», das sich als Breiten- und Spitzensport-Anlass versteht, nebst dem 24-Stunden-Event auch im Juni wieder ein 6-Stunden- und dazu noch (speziell für Kinder) ein 2-Stunden-Rennen. Einem aussergewöhnlichen Mountainbike-Sommer-Erlebnis in einmaliger Landschaft steht damit nichts im Weg. Nach dem neuen Teilnehmerrekord diesen Juni, hat sich das OK entschieden, die Startplätze auf 554 zu limitieren. Dies hat mehrere Gründe, wie OK-Präsidentin Franziska Wild betont: «Nur so ist gewährleistet, dass die spezielle und bis anhin so familiäre Atmosphäre des Anlasses erhalten bleibt. Ausserdem haben wir eine wichtige Zusammenarbeit mit 42 verschiedenen Landbesitzern. Wir haben festgestellt, dass bei dieser Anzahl das Gelände noch keinen Schaden nimmt.»

Neue Sponsoren
Erfreuliches gibt es für das fünfköpfige OK auch auf der Sponsorenebene zu vermelden. Mit den Firmen «Giant» und «Exposure Lights» kann man zwei neue Hauptsponsoren an Bord begrüssen. «Das ist ganz wichtig für unser Weitermachen, gibt uns finanzielle Mittel und Vertrauen. Und wir können zudem auch auf bisherige treue Sponsoren und viele Helfer zurückgreifen», so Franziska Wild. Auch 2011 wird das «124davos.ch» wie schon dieses Jahr wieder ein Qualifikationsrennen für die 24-Solo-Mountainbike-Weltmeisterschaften im Oktober 2011 sein. «Das macht das Rennen auch international noch attraktiver.» Kein Wunder waren diesen Juni Teilnehmer aus neun verschiedenen Nationen am Start. Auch dieser neue Rekord. Für alle, die sich bis Ende November angemeldet haben, gibt es dann von OK noch eine süsse Überraschung als Geschenk.

Quelle: Pressemitteilung, www.124davos.ch

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Spundisstrasse 21, CH-7000 Chur


Kontaktformular
 

  Newsletter

 
 


Graubünden - alles fahrbar