Brambrüesch startet Abend-Betrieb

Chur macht mit seinem Engagement für Mountainbiker ernst: Die Brambrüeschbahn startet für die Biker jeweils am Dienstag-Abend im Juli zur verlägerten Betriebszeit bis um 20.30 Uhr.

Damit ermöglicht man Arbeitstätigen die Benutzung der Bergbahn, um am Feierarbend vor den Toren der Stadt Chur zur Freeride-Tour aufbrechen zu können. Durch die sehr guten Bahnverbidungen in die Stadt Zürich ist auch zu erwarten, dass der eine oder andere Mountainbiker aus dem «Unterland» während der Woche nach Chur findet.

Der Abendbetreb bis um 20.30 Uhr ist an folgenden Tagen gewährleistet: 13. Juli, 20. Juli und 27. Juli.  Die Bike-Abendkarte kostet 30 Franken, Besitzer eines Bikeabos für die Brambrüesch-Bahnen bezahlen noch zehn Franken. Die Abendkarte kann ab 16.30 Uhr gelöst werden.

www.brambruesch.ch/events_detail.cfm?id=108

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Spundisstrasse 21, CH-7000 Chur


Kontaktformular
 

  Newsletter


Graubünden - alles fahrbar