Das Ende ist nah im Bike Kingdom

Lenzerheide Bike Kingdom

Eigentlich wäre bereits Sasisonschluss gewesen im Bike Kingdom. Aber da Ende Oktober immer noch Spätsommerwetter herrscht, gehen die Bahnen in die Verlängerung. Bis am 1. November laufen jene am Rothorn und am Aroser Weisshorn sicher noch. Danach geht der Betrieb solange weiter, wie die Verhältnisse gut sind.

Der Herbst 2022 ist zum Fürchten mild. Selbst in den Bergen nähern sich die Temperaturen am Wochenende noch der 20-Grad-Marke. Die Schneesportbretter kann man getrost noch stecken lassen und stattdessen die Trails geniessen, die vielerorts in exzellentem Zustand sind. Das Bike Kingdom Arosa Lenzerheide lässt deshalb einen Teil der Bahnen länger laufen, als dies geplant war. Dieses Wochenende ist am Rothorn definitiv Betrieb und darüber hinaus bis am 1. November. Danach, so versprechen es die Betreiber, würden die Gondeln die Biker weiter transportieren, solange die Verhältnisse zum Fahrradfahren einladen.

Konkret laufen in Arosa beide Sektionen der Weisshornbahn, in Lenzerheide sind Rothorn 1 und 2 in Betrieb. Bike Kingdom meldet zudem, dass sich diverse mit Muskelkraft erreichbare Trails in Bestform präsentieren. Die Vorstellung fällt gerade schwer, dass der Herbst das Bike Kingdom tatsächlich bald in den Winterschlaf versetzt. Aber oft geht's dann doch plötzlich schnell, was dafür spricht, jeden schönen Tag zu nutzen.

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Spundisstrasse 21, CH-7000 Chur


Kontaktformular
 

  Newsletter


Graubünden - alles fahrbar