Davos Klosters eröffnet die Bike-Saison – in Südafrika

Cape Epic

Das «Absa Cape Epic» in Südafrika ist das renommierteste Etappenrennen für Mountainbiker und das Team «Scott – Davos Klosters» lanciert mit der Teilnahme durch Severin Disch und Andrin Beeli die Davoser Bike-Saison bereits am 20. März 2022. Die zwei Bündner fahren die sieben Etappen als rasende Botschafter für Davos Klosters und wollen auch auf das im August durch Graubünden führende «Swiss Epic» aufmerksam machen.

Für die zwei Mountainbiker Severin Disch und Andrin Beeli ist es die erste Teilnahme am Absa Cape Epic, das vom 20. März bis 27. März in Südafrika stattfindet. «Ich freue mich auf das Rennen, es war schon immer ein Traum von mir», schwärmt Disch. «2020 war alles vorbereitet und dann der Schock: Wegen Covid-19 musste das Rennen sehr kurzfristig abgesagt werden», so Disch weiter. Die Partnerschaft von Disch und Beeli entstand übrigens spontan. Erst Mitte Februar habe Beeli die Anfrage von Disch bekommen. Er freut sich, zusammen mit seinem Freund das Etappenrennen als Team zu meistern.

Szenenwechsel bringt ungewohntes Terrain und Klima

Aus logistischer Sicht wird es für die beiden nicht einfach werden. So hat das Duo kein Support-Team vor Ort. Zusätzlich weist das Terrain in Afrika markante Unterschiede im Vergleich zu den Trails in Graubünden auf: Keine steilen Aufstiege zu Beginn, sodass die Teams länger nah beieinander fahren und längere flache Abschnitte. «Hier fährt man entweder einen Hügel hinauf oder einen Hügel hinunter», lacht Beeli. Aber auch der Temperaturunterschied vom Schweizer Winter direkt in den heissen afrikanischen Sommer wird die beiden herausfordern. Zur Vorbereitung haben Beeli und Disch bereits einige Zeit vor Ort trainiert und haben eine Vorstellung davon, was sie am «Absa Cape Epic» erwartet.

Das Rennen kann ab dem 20. März in Echtzeit auf cape-epic.com verfolgt werden. Als Favorit mit dabei ist auch Nino Schurter, der mit Lars Forster um den Sieg mitfahren will. Apropos Rennen: Diesen Sommer findet vom 16. bis 20. August 2022 das Swiss Epic Graubünden in Arosa, Laax und Davos statt. Davos wird dabei wiederum Etappenort sein und den Final zelebrieren.

davos.ch

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Spundisstrasse 21, CH-7000 Chur


Kontaktformular
 

  Newsletter


Graubünden - alles fahrbar