Der unbekannte Tunnel-Trail

Tracciolino-Trail (Godera)

Wer sich als Mountainbiker vom Oberengadin nach Süden orientiert, fährt meist ins Puschlav. Dabei wird das zweite vom Oberengadin erreichbare Bündner Südtal, das Bergell, oft vergessen. Zu Unrecht, findet Hanspeter Danuser, ehemaliger St. Moritzer Tourismusdirektor, und empfiehlt gar über die Landesgrenze zum Tracciolino-Trail zu fahren. Dieser führt über 12 Kilometer weitgehend flach durch eine eindrückliche Felslandschaft 700 Meter über dem Tal.

Die Tour

Im Ort Verceia am Lago die Mezzola, unweit des Comersees, startet der Anstieg auf der Strasse nach Casten. Den Trail-Einstieg erreicht man bei der kleinen Eisenbahnlinie welche zum Stausee im Valle di Ratti führt. Durch unzählige beleuchtete Tunnels und über auf der Aussenseite mit Drahtseilen gesicherten Felswegen fährt man durch das eigentlich unzugängliche Gelände. Dabei ist keine fahrtechnische Meisterleistung gefragt, dafür bietet sich einem ein eindrückliches Erlebnis und ein Riesenspass. Eine kurze Abfahrt, gefolgt von einem Gegenanstieg, führt zum Wendepunkt im Dörfchen Codera. Zurück gehts auf demselben Trail, für die Abfahrt nach Verceia weicht man jedoch auf den erstklassigen Singletrail parallel zur Strasse aus.
 
Eine Einkehr in einem der Grottos in Codera oder im Tal unten gehört für Hanspeter Danuser, dem ehemaligen St. Moritzer Tourismusdirektor, zu dieser erstklassigen Tour dazu, wobei der Zwischenhalt durchaus auch länger als geplant ausfallen kann. Durch die sonnenexponierte Lage sowie die Höhenlage, der höchste Punkt liegt nur wenig oberhalb 1000 Meter über Meer, ist die Tour meist bereits im April, spätestens im Mai fahrbar. In der Tourendatenbank von Herbert ist die Tracciolino-Tour mit dem Webcode 1310 zu finden.

Strecke

Verceia – Piazzo – Casten – Tracciolino-Trail – Codera – Tracciolino-Trail – Casten – Piazzo – Verceia
 
herbert.bike/touren/tracciolino
 

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Spundisstrasse 21, CH-7000 Chur


Kontaktformular
 

  Newsletter


Graubünden - alles fahrbar