Die Event-Organisatorin die es krachen lässt

Hotel Ameron Davos - Ann-Kathrin Kereit

Manchmal steckt hinter der Fassade was ganz Anderes als man erwartet. Das «AMERON Davos Swiss Mountain Resort» ist, wie man’s vom Namen her denkt, ein modernes, entspanntes 4-Sterne Hotel in den Bergen. Was man aber nicht erwartet, innendrin arbeiten einige komplett Mountainbike-Verrückte. So auch die Event Koordinatorin Ann-Kathrin Kereit, die es in ihrer Freizeit in Davos so richtig krachen lässt.

Regelmässiger Adrenalin-Kick

Das mit dem Krachen kann man wortwörtlich nehmen. Es gibt einen einfachen Grund, wieso Ann-Kahtrin zum Biken kam: Vor vier Jahren neu in Davos musste eine passende, sportliche Freizeitbeschäftigung her. Für die Suche gab es ein Kriterium: möglichst viel Adrenalin. In vier Jahren Biken war der Preis für sehr viel Fahrspass und sehr viel Adrenalin zwei demolierte Bikes, ein geknickter Unterarm und in dieser Saison jüngst zwei gebrochene Rippen. Eines der Bikes, das sie geschreddert hatte, war nur von einem Kollegen ausgeliehen.

In Davos kann man’s krachen lassen

Freunde brachten Ann-Kathrin zum Biken. Vorher kannte sie Davos nur als passionierte Skifahrerin. Dies tut sie zwar weiterhin gerne, aber wenn es taut, dann wird es schnell mal Zeit für den Trail. «Biken macht süchtiger als Skifahren» weiss sie definitiv. Es ist nachvollziehbar, dass es die Novizin nicht gemütlich anging, als sie zum Biken kam. Sie suchte nicht nur den Kick sondern nahm auch die Kicker. «Es geht um Adrenalin im Blut, aber auch den Ehrgeiz im Kopf.» So hatte sie es innert kurzer Zeit zur Klasse Bikerin gebracht, aber für einen dieser ehrgeizigen Kicker den Unterarmknochen investiert.

Tagsüber Event-Organisatorin

Ehrgeizig ist die Bikerin auch im Hotelalltag. Da bleibt sie als Event Koordinatorin immer wieder auf Trab. Das Ameron verfügt über mehrere Seminarräume, abtrennbare Restaurant-Bereiche, eine grosse Terrasse und Gartenzugang aus den Räumen. Im zertifizierten graubündenBIKE-Hotel sind viele Mountainbiker zu Gast, doch es finden sich daneben beispielsweise noch Büroteams im Hotel ein, die in den Bergen an Strategien und Konzepten tüfteln oder ihre Erfolge feiern – oder im Besten Fall gleich beides zusammen tun und tags darauf noch auf Bike-Tour gehen. 

Der Bike-Event in der Hotel-Einfahrt

Manchmal ist es kein Seminar oder Bankett, sondern ein Bike-Event, den Ann-Kathrin zusammen mit den Organisatoren managt. Von 28. bis 30. Juni fand der Davos Trail Ride statt. Start und Ziel war direkt in der Hotel-Vorfahrt. 28 Teams verbrachten einen Tag voller Trailerlebnis – bei sehr hochsommerlich heissen Temperaturen. Da liess sich die Event-Managerin schnell was einfallen: Kurzerhand war im nächsten Laden ein Planschbecken besorgt und es ging vom Zielsprung direkt ins kühlende Becken. Nebenbei angemerkt, selbstverständlich würde das Hotel Ameron neben dem Planschbecken für die Hotel-Gäste über einen richtigen Pool und Wellness-Bereich verfügen. 

 

Davos Trail Ride und Hotel Ameron

Weitere Informationen zum  vom Davos Trail: davostrailride.ch

Weitere Informationen zum AMERON Davos Swiss Mountain Resort: herbert.bike/de/ameron

Weitere Informationen zur Mountainbike-Region Davos Klosters im Spotguide Davos

 

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Clavadelerstrasse 3, CH-7270 Davos


Kontaktformular
 

  Newsletter

 
 


Graubünden - alles fahrbar