Die Leidenschaft für alpine Singletrails ist ihre Motivation

Die Region zwischen Samnaun, Scuol, Zernez und Val Müstair gilt als Geheimtipp für Mountainbiker, wobei die Bekanntheit stetig steigt. Dabei sind die Guides von «Supertrail Rides» gleich doppelt für die wachsende Beliebtheit verantwortlich. Sie führen Gäste nicht nur über die Trails, sondern engagieren sich auch tatkräftig für deren Unterhalt. Als Projektleiter des Trailbau-Projekts «Trailuniun» wechselt Bikeguide Xaver das Bike gegen Pickel und Hacke, und pflegt die Wege gemeinsam mit Trailbau-Firmen sowie ehrenamtlichen Helfern.

Mit dem Slogan «Pure Alpine Trails» lockt das Unterengadin Mountainbiker in die Region zwischen Samnaun, Scuol, Zernez und Val Müstair, und hat zur koordinierten Entwicklung einen Bike-Masterplan erarbeitet. Das Ziel dieses Projekts: die bestehenden Trails zu einem die drei Täler verbindenden, attraktiven Trail-Netz ausbauen. Der Aufwand für den Wegunterhalt soll dabei überschaubar bleiben, und der Charakter der bestehenden Wege durch lediglich sanfte Eingriffe erhalten werden.
 
Einer der Treiber des Projekts ist Xaver Frieser, selbst Bikeguide bei «Supertrail Rides», welcher gemeinsam mit den Trailbau-Firmen Velosolutions und Trailworks sowie zahlreichen ehrenamtlichen Helfern «Trailuniun» umsetzt. Im Projekt-Video erklärt Frieser wie wichtig Respekt für die Mitmenschen und die Natur ist, die Motivation die hinter dem Projekt steckt, und die Herangehensweise, damit die Arbeit nachhaltigen Erfolg bringt.

scuol-zernez.engadin.com/trailuniun

 

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Spundisstrasse 21, CH-7000 Chur


Kontaktformular
 

  Newsletter


Graubünden - alles fahrbar