Die Rheinschlucht als Frühlingstour der Extraklasse

Rheinschlucht (Ruinaulta)

Der Schnee hält sich in den höheren Lagen Graubündens hartnäckig, für Mountainbiker sind daher im Moment die tiefer gelegenen Singletrails von Interesse. Mit der Tour durch den Grand Canyon Graubündens ist eines der grossen Highlights in Graubünden bereits schneefrei und in bestem Zustand fahrbar.

Rheinschlucht Supertour

Mit Start in Flims führt die Strecke am Caumasee vorbei zum Aussichtspunkt Conn, hoch über der Rheinschlucht. Der Besuch dieser Plattform lohnt sich immer, auch wenn besonders an den Wochenenden zahlreiche Wanderer unterwegs sind. Nach Pintrun und Digg wird mit Reichenau-Tamins der tiefste Punkt der Tour erreicht. Ab hier führt die Route in entgegengesetzter Richtung weiter und nach zwei Aufstiegen wird Versam passiert. Mit der Abfahrt, über einen knackigen Trail hinunter in die Schlucht, beginnt der Weltklasse-Singletrail, der bis vor Ilanz direkt dem Wasser entlangführt. Das Ende der Rheinschlucht Supertour ist beim Bahnhof in Ilanz.
Rheinschlucht Supertour

Variante

Wem die gesamte Tour mit 41 Kilometern und gut 800 Höhenmetern zu lange ist, dem steht die etwa halb so lange Alternative mit der Abkürzung bei Conn offen. Der Trail in die Schlucht hinunter ist mit zahllosen Treppenstufen gespickt, der Fahrspass muss somit bis nach der Überquerung des Rheins über die Eisenbahnbrücke warten. Der darauffolgende zweite Teil der Tour ist deckungsgleich mit der oben erwähnten Rheinschlucht Supertour.
Flims-Rheinschlucht

Bemerkungen

Besonders am Wochenende muss mit zahlreichen Wanderern gerechnet werden, durch gegenseitige Rücksichtsnahme sollte jedoch auch die Einhaltung von «Social Distancing» kein Problem sein. Zurück nach Flims gehts ohne Shutttle-Unterstützung am besten über Sagogn, so können die öffentlichen Verkehrsmittel gemieden und nochmals etwas Sonne getankt werden. Der Spotguide Laax bietet weitere Informationen zu Trails, Angeboten und Hotels in der Region.
Spotguide Laax

Video

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Spundisstrasse 21, CH-7000 Chur


Kontaktformular
 

  Newsletter

 
 


Graubünden - alles fahrbar