Graubünden bringt neue Bike-Werbespots

Graubünden hat mit seinen sprechenden Steinböcken in der Mountainbike-Szene einen Klassiker hervorgebracht. Karbon statt Kondition gilt seit da als geläufige Redewendung. Nun hat Graubünden Ferien für die Saison 2012 vier neue Spots publiziert.

Graubünden hat mit seinen sprechenden Steinböcken in der Mountainbike-Szene einen Klassiker hervorgebracht. Karbon statt Kondition gilt seit da als geläufige Redewendung. Nun hat Graubünden Ferien für die Saison 2012 vier neue Spots publiziert.

Die Steinböcke Gian und Giachen kommentieren dabei nur zu bekannte Vorkommnisse beim Mountainbiken: Aus dem Bunnyhop machen sie den Bunnyflop, sie kommentieren den Sturz vor dem Bergrestaurant, wenn man nicht aus dem Klickpedal kommt, sie erklären, warum Freerider auch mal über eine Anliegerkurve hinausschiessen und sie erklären, was für Mountainbiker ein «Hosenlupf» bedeutet.
 

 

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Clavadelerstrasse 3, CH-7270 Davos


Kontaktformular
 

  Newsletter

 
 


Graubünden - alles fahrbar