Hier gibts ungefilterte Rennsport-Luft

Helferaufruf Swiss Epic

Vom 16. bis 20. August 2022 findet die vierte Austragung des fünftägigen «SPAR Swiss Epic» in Graubünden statt. Die rund 350 Kilometer lange Strecke mit über 12‘000 Höhenmetern führt von Arosa über Laax nach Davos. Das Rennen wird in Zweierteams gefahren und gilt als eines der eindrücklichsten Mountainbike-Erlebnisse in den Schweizer Alpen. Für die reibungslose Durchführung sind die Organisatoren auf Volunteers angewiesen, welche während einem oder mehrerer Tage ungefilterte Rennsport-Luft schnuppern möchten.

Um den internationalen Sportanlass erfolgreich durchzuführen, sind die Organisatoren des «SPAR Swiss Epic» vom 16. bis 20. August 2022 auf zahlreiche freiwillige Helfer angewiesen. Wer gerne Teil des Events werden und als Herz der Veranstaltung einen Blick hinter die Kulissen des Mountainbike-Etappenrennens durch Graubünden werfen möchte, hat dazu Gelegenheit in Arosa, Laax oder Davos als Helfer dabei zu sein.

Dabei spielt es keine Rolle, ob man selbst Mountainbiker und ob jung oder alt ist. Zudem hat man die Wahl, ob man lieber auf der Strecke im Einsatz steht oder im Start- und Ziel-Gelände am Renngeschehen teilnimmt. Das Volunteer-Team findet bestimmt einen passenden Einsatzort und obendrauf gibts für den wertvollen Einsatz Goodies wie ein Swiss Epic Volunteer Shirt, einen Sling Bag, Mittagessen oder Lunchbags, ein Überraschung Geschenk der jeweiligen Destination sowie jede Menge Eindrücke und Begegnungen.
 
Interessierte melden sich direkt über die Website des Swiss Epic als Volunteer an.
epic-series.com/swissepic-involve-volunteers
 

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Spundisstrasse 21, CH-7000 Chur


Kontaktformular
 

  Newsletter


Graubünden - alles fahrbar