Hier werden royale Trails gefahren

Herbert wurde per 2023 vollständig in Ride integriert.

Falls du nicht automatisch weitergleitet wurdest, findest Du diesen Inhalt jetzt auf ride.ch.

Supertrail Rides Scuol Engadin Royal

Die Singletrails um Scuol gehören, so sagen es die Guides der Bike-Schule «Supertrail Rides», zur besonders feinen Sorte. Werni, George und Xaver sind auf diesen Trails Zuhause und führen Mountainbiker während des viertägigen «Engadin Royal Camps» durch die Täler im östlichsten Zipfel der Schweiz. Buchbar ist das Angebot vom 19. bis 23. August 2021 oder auf Anfrage.

Die Region zwischen Scuol, Samnaun und dem Val Müstair gilt unter Singletrail-Kennern nicht umsonst als der heimliche Star unter den Bike-Regionen Graubündens. Mittendrin, in einem 400 Jahre alten Engadinerhaus im Badeort Scuol im Unterengadin, ist die Bike-Schule Supertrail Rides Zuhause. Die «Bikevilla» dient als Unterkunft, wobei drei Appartements für bis zu 17 Personen zur Verfügung stehen.
 
Die Krönung gibts im «Engadin Royal Camp», während dem an vier Tagen ausgewählte und auf die Gruppe massgeschneiderte Touren im östlichsten Zipfel Graubündens gefahren werden. Für 590 Franken erhält man drei Übernachtungen mit Frühstück sowie ein Barbecue in der «Bikevilla», und das Guiding durch einen der Bikeguides von Supertrail Rides an allen vier Tagen. Das nächste Camp wird vom 19. bis 23. August 2021 oder auf Anfrage durchgeführt.

supertrail-rides.com/bikecamps