In Scuol ist die Jagd eröffnet – auch für Mountainbiker

Herbst-Bike_Scuol

Wilde Zeiten stehen im Herbst in Scuol an. Während Jäger Hirschen, Gämsen und Steinböcken auflauern, gehen Mountainbiker auf Trailjagd und lassen sich die Köstlichkeiten der Wildsaison zum Nachtessen servieren. Verschiedene Packages mit zwei bis vier Übernachtungen stehen zur Auswahl, um die wenig bekannten Singletrails im Unterengadin zu entdecken.

Die gold-gelb gefärbten Lärchen stehen im Engadin symptomatisch für den Herbst. Während die Jäger auf der Pirsch sind, jagen Mountainbiker über die Trails ausserhalb der Jagdgebiete und nutzen die lange Sommersaison der Bergbahn Scuol - Motta Naluns, welche bis am 1. November 2020 im täglichen Betrieb fährt. Auf Motta Naluns wurde im Sommer 2020 ein bestehender Weg aufgefrischt. Die bisherige Schiebepassage zur Fuorcla Champatsch kann nun durchgehend fahrend bewältigt werden, was die gesamte Tour stark aufwertet.

Für Bike-Tage in Scuol stehen das Package der «Hammer Days Scuol» mit zwei Übernachtungen inklusive Frühstück sowie das Trailbook mit detailliertem Tourenbeschrieb der drei Hammer-Touren in Scuol ab 360 Franken oder eines der beiden Packages des Hotel Belvédère Scuol mit drei oder vier Nächten zur Auswahl. Im «Bike, Sleep & Relax» Angebot sind drei Nächte mit Frühstück, zwei Lunch-Pakete sowie zwei SPA-Behandlungen im Preis ab 500 Franken pro Person inklusive. Das «Belvédère Special» ab 705 Franken pro Person enthält vier Nächte mit Halbpension, zwei geführte Bike-Touren sowie eine Massage. Für das Nachtessen wählt man eines der Restaurants der Belvédère Hotels Scuol, je nachdem ob einem nach lokalen Wildgerichten oder thailändischen Spezialitäten ist.

Jetzt Hammer Days Scuol buchen: hammerdays.bike
 

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Spundisstrasse 21, CH-7000 Chur


Kontaktformular
 

  Newsletter

 
 


Graubünden - alles fahrbar