Jetzt gibts Tinder für Singletrails

Symbolbild Single Trail Camp Pontresina

Vom 11. bis 13. Juni gibts die Verkupplungs-App Tinder in analoger Form – jedoch nur auf den Singletrails im Engadin. Das «Single Trail Camp» richtet sich an trail-verliebte Singles und gehört seit drei Jahren zum festen Programm des Hotels Palü in Pontresina. Das Camp ist ab sofort buchbar, wobei die Plätze limitiert und heiss begehrt sind.

Das einmal jährlich stattfindende «Single Trail Camp» hat fast schon so etwas wie Legendenstatus. Die unkomplizierte Stimmung und die heitere Atmosphäre während den drei Tagen hat sich längst herumgesprochen. Und falls der Trail-Prinz oder die Flow-Prinzessin vielleicht doch nicht auf Anhieb erkannt werden, so hat sich schon mancher in die Trails des Oberengadins verliebt. Denn diese stehen während den drei Tagen im Vordergrund, der Rest ergibt sich von selbst.

Organisiert wird das Wochenende von Patricia Roth und Andrea Hahn, die mit dem Camp auf manche Erfolgsgeschichten zurückblicken können. Sie stehen beim Camp als Bike-Guide der verschiedenen Leistungsgruppen im Einsatz, bei der Partnerwahl laufen sie dann allerdings ausser Konkurrenz. Als Basis des «Single Trail Camps» dient das Hotel Palü in Pontresina, das mit seiner Hausbar die Kulisse abseits der Trails bildet. Dabei muss man sich als Teilnehmerin oder Teilnehmer um nichts kümmern, von der Tourenplanung über die Shuttles bis zur Übernachtung inklusive Frühstück und Viergänger-Abendessen ist alles organisiert und im Package-Preis ab 495 Franken inbegriffen. Der ganze Rest liegt dann in jedem seiner eigenen Hände…

Anmeldung und weitere Informationen auf: herbert.bike/single-camp

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Spundisstrasse 21, CH-7000 Chur


Kontaktformular
 

  Newsletter


Graubünden - alles fahrbar