Mountainbiken mit dem Snowboard Olympiasieger

Nevin Galmarini

Nevin Galmarini ist als Olympiasieger nicht nur sehr schnell auf dem Board sondern auch flink auf dem Bike. In Scuol gibt es diesen Sommer gleich mehrere Gelegenheiten mit ihm über die heimischen Trails zu flitzen. Vom 2. bis 4. August in der anspruchsvolleren Version zusammen mit den Bike-Fahrtechnikern von Supertrail-Rides und am 17. und 18. August etwas gemütlicher zusammen mit dem Bike-Hotel Belvédère.

Nevin ist ein Scuoler von Welt der wie kaum ein anderer seine Heimat auf Board und Bike kennt, nicht umsonst ist er Botschafter von Engadin Scuol. Aber er beherrscht nicht nur sein Board, sondern auch sein zweites Sportgerät wie ein Champ. Als kundiger und fitter Einheimischer nimmt er gerne Besucher auf dem Mountainbike mit auf die Trails rund um Scuol. 

Geheimtipp Scuol

Scuol ist für viele Mountainbiker noch ein Geheimtipp, obwohl durch den Vereinatunnel ab Klosters eigentlich recht bequem erreichbar. Einmal angekommen offenbart sich die Schönheit des Unterengadins. Wenn man schon was vom «Nationalpark Bike-Marathon» gehört hat, mit seinem beeindruckenden Panorama, dann ist man der Sache schon auf der Spur. Spätestens der Weg durch das Val d'Uina ist das Ziel für viele Biker. Die Route mit seiner spektakulären Felsdurchquerung gehört definitiv auf die Bucketlist jedes alpinen Mountainbikers.

Locker unterwegs mit dem Olympiasieger

Weit weg von den Mountainbike Hochburgen in anderen Regionen profitiert man im Unterengadin von der Stille und Ruhe, hat mehr Zeit und alles ist etwas familiärer und persönlicher. Wo sonst hat man die Gelegenheit, so unkompliziert und locker einen ganzen Tag lang mit einem Olympiasieger neue Trails zu entdecken. 

Einmal anspruchsvoller und einmal gemütlicher

Der Olympiasieger nimmt sich in dieser Bike-Saison gleich mehrere Male Zeit für die Besucher: Vom 2. bis 4. August ist er zusammen mit den Cracks von Supertrail-Rides sportlich bis nach Samnaun und ins Val Müstair unterwegs, nach dem Motto: MEHR Tiefenmeter. MEHR Speed. MEHR Schräglage. MEHR Trail-Kilometer. MEHR technische Finesse. Dies gepaart mit hochstehendem Coaching.
Am 17. und 18. August geht es etwas entspannter zu und her aber nicht minder spassig und voller Trails: Dank der Gondelbahn halten sich diesesmal die Höhenmeter in Grenzen – der Spass beim Abwärtsfahren steht im Vordergrund.

Bike-Hotel Belvédère

Das zertifiziert graubündenBike-Hotel Belvédère sorgt rundum für alles, was sich ein Mountainbiker wünschen kann. Für Speiss und Trank in bester Qualität ist bei den Bike-Packages immer gesorgt. Es gibt einen direkten Zugang zum Bogn Scuol um die müden Muskeln im Thermalwasser zu lockern. Der Eintritt zum Bad ist bei der Hotelübernachtung dabei und ab der ersten Übernachtung ist bereits das Bergbahnticket ebenso inklusive.

Olympisch buchen

Das Olympic Camp mit Nevin Galmarini und mit Supertrail-Rides ist hier bei Herbert für CHF 499 pro Person buchbar: Olympic Camp
Für das Bike Weekend mit Nevin im komfortablen Hotel Belvédère bitte die Anfrage richten an: reservation@belvedere-scuol.ch

Mehr Infos über Scuol

Falls der Aufenthalt doch ohne Olympiasieger sein müsste dann am Besten trotzdem hier im graubündenBIKE-Hotel Bélvèdere
Für die drei besten Touren um Scuol gibts die Hammer Days Scuol
In Scuol startet auch die unvergessliche Postauto-Tour
Alle weiteren Infos zu Scuol: Spotguide Scuol

Supertrail Rides Nevin Galmarini Scuol

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Clavadelerstrasse 3, CH-7270 Davos


Kontaktformular
 

  Newsletter

 
 


Graubünden - alles fahrbar