Odlo startet in Davos durch

Mit der Umgestaltung des Geschäfts in Davos präsentiert Odlo erstmals in der Schweiz sein neues Ladenbaukonzept. Der bereits bestehende 140 Quadratmeter grosse Shop wurde nach den neuen Vorgaben komplett neu gestaltet.

Mit der Umgestaltung des Geschäfts in Davos präsentiert Odlo erstmals in der Schweiz sein neues Ladenbaukonzept. Der bereits bestehende 140 Quadratmeter grosse Shop wurde nach den neuen Vorgaben komplett neu gestaltet.

 

odlo1

Das Store-Konzept entwickelte Odlo als Teil der Neuausrichtung der Marke. Die Wiederöffnung in Davos ging am 28. November über die Bühne. Sandro Cattaneo, Geschäftsführer Odlo Schweiz, kommentiert: «Der Store in Davos hat grosses Potential. Deshalb freuen wir uns sehr, die Neuausrichtung unseres Unternehmens und das neue Odlo in Zukunft auch in einem Premium-Ambiente zu präsentieren. Innovation trifft Inspiration – das ist die Idee.»

Im vorderen Teil des umgebauten Shops liegt der Fokus auf saisonalen Neuigkeiten und den aktuellen Kollektionen. Der grosse Verkaufstisch im mittleren Teil der Ladenfläche soll nicht nur der Warenpräsentation dienen, sondern mit der integrierten Kasse auch dem direkten Kontakt zum Kunden. Der hintere Bereich fokussiert sich auf die Präsentation der Unterwäschelinien und der Sport-BHs und somit auf die Kernkompetenzen von Odlo. Statt wie bisher die Produkte in Schubladen zu verstauen, werden sie nun vermehrt offen und hell präsentiert.

Die neue Inneneinrichtung besticht durch die Verwendung von Materialien wie hellem Sichtbetonboden, grau gespachtelten Wandflächen, gekalktem Backstein und einfachen, grossen Eichenflächen. Schlichte Hänger aus gebeiztem Holz vervollständigen das Interieur, das durch Kollektionsbilder eine sportliche Note erhält.

www.odlo.com

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Spundisstrasse 21, CH-7000 Chur


Kontaktformular
 

  Newsletter

 
 


Graubünden - alles fahrbar