Pünktlich zur Auffahrt

Pünktlich zur Auffahrt hat die Gemeinde Filisur wieder zur Instandsetzung der Via Romantica aufgerufen. Mehr als zwanzig Freiwillige sind dem Aufruf gefolgt und trafen sich am vergangenen Samstagmorgen zum Arbeitseinsatz. Der spektakuläre Trail von Jenisberg nach Filisur ist nun wieder befahrbar bzw. begehbar.

Pünktlich zur Auffahrt hat die Gemeinde Filisur wieder zur Instandsetzung der Via Romantica aufgerufen. Mehr als zwanzig Freiwillige sind dem Aufruf gefolgt und trafen sich am vergangenen Samstagmorgen zum Arbeitseinsatz. Der spektakuläre Trail von Jenisberg nach Filisur ist nun wieder befahrbar bzw. begehbar. Ebenfalls wird die Gässalibeiz in Jenisberg pünktlich zur Auffahrt ihren Betrieb wiederaufnehmen.
Als wir zufällig am vergangenen Samstagmittag die Freiwilligen bei ihrer Arbeit kreuzten kamen wir schnell mit ihnen ins Gespräch. Einer von den fleissigen Arbeitern meinte dann scherzhaft, wir Biker sollten auch pro Durchfahrt «10 Minuta Pickla». Da mussten wir ihm Recht geben und werden dies im nächsten Jahr zum Anlass nehmen den Arbeitseinsatz hier wieder frühzeitig anzukündigen. Damit möglichst viele Biker im nächsten Jahr mit Pickel und Schaufel helfen können, um sich selbst tatkräftig an Instandhaltung der Trails und Wanderwegstruktur beteiligen zu können. Etwas, das wahrscheinlich sowieso auf jeder Bucketlist eines echten Bikers steht.
 

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Clavadelerstrasse 3, CH-7270 Davos


Kontaktformular
 

  Newsletter

 
 


Graubünden - alles fahrbar