Singletrail-Camp Albula: jetzt anmelden

Das Ride-Singletrail im Albulatal vom 16. bis 18. Juni strotzt vor Superlativen: Mit dem Alps Epic Trail, der Albula Haute Route und der Alp Era stehen drei der besten Singletrail-Touren Graubündens auf dem Programm. Als Guide mit dabei: Ride-Herausgeber Thomas Giger, der hier zuhause ist. Es hat noch wenige Plätze frei.

Das Albulatal ist der ungeschliffene Singletrail-Diamant Graubündens! In den einsamen Wäldern würde es nicht erstaunen, den einen oder anderen Hobbit anzutreffen. Wahrscheinlich würde man ihn aber übersehen, viel zu spassig sind die Singletrails zwischen Davos und Lenzerheide. Ein wahres Schmuckstück, das noch kaum bekannt ist. Das Ride-Singletrail im Albulatal vom 16. bis 18. Juni strotzt denn auch vor Superlativen: Mit dem Alps Epic Trail, der Albula Haute Route und der Alp Era stehen drei der besten Singletrail-Touren Graubündens auf dem Programm. Als Guide mit dabei: Ride-Herausgeber Thomas Giger, der hier zuhause ist. Es hat noch wenige Plätze frei.

Und noch was: Im Albulatal gibts selbstgemacht Eiscreme, da kann so manche Gelaterie in Bella Italia einpacken. Auch das gehört zum Singletrail-Camp vin Ride in Albulatal. Weitere Infos und Anmeldung dazu gibts auf: www.ride.ch/angebote/ride-camp-albulatal
 

Etwas Inspiration gefällig?

Bereits zwei Episoden der Trail-Tales-Filme wurden im Albulatal gedreht:
 

 

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Clavadelerstrasse 3, CH-7270 Davos


Kontaktformular
 

  Newsletter

 
 


Graubünden - alles fahrbar