So wird der Singletrail-Hunger gestillt – auch ohne Bergbahn

Bikeshuttle Graubünden (Viamala Sportwerkstatt)

Der Appetit auf lange Singletrail-Abfahrten ist nach den ersten Bike-Touren geweckt. Viele Bergbahnen starten jedoch erst in einigen Wochen mit dem Sommerbetrieb. Glücklicherweise gibts in Graubünden zahlreiche Bike Shuttles, auf Wunsch auch mit Guide. Die Übersicht der Shuttle-Anbieter lässt sich mit den in den Spotguides aufgeführten Postauto-Verbindungen weiter ergänzen.

Der gelbe Postauto-Shuttle gehört in Graubünden genauso zum Mountainbiken wie die zahlreichen Bergbahnen. Als willkommene Ergänzung, wenn in hohen Lagen noch Schnee liegt und die Bergbahnen den Sommerbetrieb noch nicht aufgenommen haben, fahren private Bike Shuttles zu sonst wenig bekannten Trails.
 

Viamala Sportwerkstatt

In der Region Viamala, westlich von Lenzerheide bei Thusis gelegen, versteckt so manchen Singletrail der Superlative. Die Viamala Sportwerkstatt kennt alle diese Trails und fährt mit ihren Shuttles zu den Einstiegen von Harakiri und Co. Je nach Angebot und Verfügbarkeit werden die Trails mit Guide in Angriff genommen. Ein Shuttle-Tag mit Guide kostet dabei ab 145 Franken, abhängig von der Anzahl Personen.
viamalasportwerkstatt.ch
 

Lenzerheide

In Lenzerheide bieten gleich zwei Anbieter Shuttle-Dienste an, wobei sowohl Epic Bike als auch Camasone Bike bis zu sieben Personen mit Guide transportieren. Bei Epic Bike kann dabei ein halber Tag für 400 Franken oder ein ganzer Tag für 700 Franken gebucht werden. Camasone Bike fährt ab fünf Personen, wobei der Preis bei sieben Teilnehmenden bei 145 Franken pro Person liegt.
epic-lenzerheide.ch
camasone.bike
 

Val Poschiavo

Vom Berninapass südwärts beginnt die Bike-Saison bedeutend früher, und der Postauto-Betreiber Balzarolo fährt auf Anfrage auch für Mountainbiker in zahlreiche Seitentäler im Puschlav. Mit den Kleinbussen können bis zu zwölf Biker transportiert werden.
balzarolo.ch
 

Val Müstair

Die Guides von Ride La Val sind wohl selbst die besten Kunden von Romex, dem Bike Shuttle-Anbieter im Val Müstair, und vertrauen für viele ihrer Angebote auf die Dienste der Familie Oswald. Die Reservation erfolgt per Telefon oder E-Mail.
ridelaval.com
 

Davos

Die Familie Kessler führt nicht nur das Kesslers Kulm Hotel in Davos Wolfgang, sondern betreiben auch einen Busbetrieb, und von Anfang Mai bis Ende Herbst einen Bike Shuttle Service. Jeden Freitagabend von Davos Dorf nach Tschuggen am Flüelapass sowie auf Anfrage.
kessler-bus.ch
 

Spotguides

In den Spotguides von Herbert sind in der Rubrik Shuttle die relevanten Verbindungen und Anbieter mit den Betriebszeiten aufgeführt und verlinkt. Aufgeführt sind Bergbahnen, Postautokurse, Bahnverbindungen sowie private Busbetriebe mit Shuttle-Service.
 
 

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Spundisstrasse 21, CH-7000 Chur


Kontaktformular
 

  Newsletter

 
 


Graubünden - alles fahrbar