Stadt Chur macht ihren Hausberg für Freerider fit

Seit der Saisoneröffnung der Brambrüeschbahn vor einer Woche gibt es eine neue Attraktion am Churer Hausberg. Die seit den letztjährigen Schweizermeisterschaften bekannten Freeride-Strecken am Pizoggel sind mit dem Einverständnis von Stadt und Kanton zum Alpenbikepark Chur überarbeitet und erweitert worden.

Sie führen zum einen mehrheitlich über die Strecke der letztjährigen Schweizermeisterschaft und zum anderen über einen neu gebauten Trail. Die Beschilderung ab der Bergstation wird kommende Woche abgeschlossen. Der Ausbau wurde durch die Forst- und Alpverwaltung der Stadt Chur vorgenommen. Feinarbeiten durch Mitglieder des Vereins Alpenbikepark ste- hen noch an. Die letztjährige Strecke ist gut in Schuss. Die neuen, noch etwas rauen Trails werden durch Hand-Anlegen und das regelmässige Befahren in den nächsten Wochen an Form und Feinheit gewinnen , bestätigt der Vereinspräsident Silvio Bundi. Auf die permanente Installation von künstlichen Bauten wird aus Kostengründen vorerst verzichtet.

«Wir sind froh, dass die Arbeiten rechtzeitig abgeschlossen werden konnten», sagt der Churer Tourismusdirektor Michael Meier erleichtert. Eine Arbeitsgruppe bestehend aus Exponenten der Bergbahnen Chur Dreibündenstein, des Vereins Alpenbikepark, der Forst- und Alpverwal- tung und der Sportschule ais hat unter seiner Leitung im Frühling ein Gesuch beim Stadtrat eingereicht, dem mehrheitlich entsprochen wurde. Im nächsten Frühjahr soll in einer zweiten Etappe ein Ausbau im Bereich Gross Kehr dafür sorgen, dass die Biker ab Sommer 2011 nach Brambrüesch fahren können, ohne die stark befahrene und gefährliche Malixerstrasse benützen zu müssen.

Die signalisierten Wanderwege und Biketrails werden wo immer möglich getrennt geführt. Auf der ersten Mountainbikeland Schweiz Orientierungstafel des Kantons erhalten Wanderer und Biker an der Talstation der Bergbahn Aufschluss über die neuen Streckenführungen im Waldgebiet Pizoggel. Mit gegenseitiger Toleranz werden Einheimische und Gäste weiterhin im schönsten Naherholungsgebiet von Chur ihrem Hobby frönen.

Die Bergbahnen Chur Dreibündenstein bieten für Biker Halbtages-/ Tages- und Saisonkarten an.

Quelle: Pressemitteilung, http://www.brambruesch.ch

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Spundisstrasse 21, CH-7000 Chur


Kontaktformular
 

  Newsletter


Graubünden - alles fahrbar