Teilstrecke Leidboden – Landwasserviadukt gesperrt

Die Teilstrecke Leidboden – Landwasserviadukt – des Alps Epic Trail Davos bleibt bis auf weiteres gesperrt.

Die beliebte Singletrailabfahrt in die Zügenschlucht ist zur Zeit eingeschrenkt befahrbar. Infolge Erdrutsch ist die Teilstrecke Leidboden – Landwasserviadukt bis auf weiteres gesperrt.
In den kommenden Tagen wird die Gemeinde Filisur kommunizieren, wann die Teilstrecke saniert wird. Für die Touren in die Zügenschlucht (u.a. auch der Alps Epic Trail Davos) wird deshalb empfohlen via Wiesen-Station und dem Wiesner Viadukt nach Filisur zu fahren. Sobald die Strecke wieder befahrbar ist, wird euch Herbert natürlich informieren.

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Clavadelerstrasse 3, CH-7270 Davos


Kontaktformular
 

  Newsletter

 
 


Graubünden - alles fahrbar