Testen bis sich die Kurbeln biegen

Biketest Happening Celerina

Testen was das Zeug hält, heisst es am «Biketest Happening Engadin», wenn die fünf Bikeshops «Suvretta Sports», «Nanuk Sport», «Ski Service Engadin St. Moritz», «Alpine Bike Celerina» und «Bike & Fun» aus dem Oberengadin, die Bikeschool Engadin sowie Celerina Tourismus am Wochenende vom 27. und 28. Juni 2020 bei der Talstation der Marguns-Bahn in Celerina Bikes und Accessoires zum Testen zur Verfügung stellen.

Testen was das Zeug hält, heisst es am «Biketest Happening Engadin», wenn die fünf Bikeshops «Suvretta Sports», «Nanuk Sport», «Ski Service Engadin St. Moritz», «Alpine Bike Celerina» und «Bike & Fun» aus dem Oberengadin, die Bikeschool Engadin sowie Celerina Tourismus am Wochenende vom 27. und 28. Juni 2020 bei der Talstation der Marguns-Bahn in Celerina Bikes und Accessoires zum Testen zur Verfügung stellen. Mit den Guides der Bikeschool Engadin können geführte Touren und Fahrtechnikkurse in Angriff genommen werden, eine vorgängige Registration über die Website des «Biketest Happening» ist dabei erwünscht.

Ab Celerina erreicht man die Flowtrails auf Marguns und Corviglia mit Unterstützung der Bergbahnen oder fährt selbst hoch. Die weiteren Teststrecken «Lej da Staz», «Olympia Bob Run» bei St. Moritz und «Cristolais» in Richtung Samedan, sind direkt ab dem Testzentrum erreichbar. Mountainbikes mit und ohne elektrischer Unterstützung der Marken Scott, Flyer, Santa Cruz, Rocky Mountain, Mondraker, Transalpes, Bixs, Stevens, Wheeler, Nevi, Moustache, Focus und Husqvarna sowie Accessoires wie Helme, Protektoren und Schuhe stehen für Testfahrten, respektive zur Anprobe zur Verfügung. Für das leibliche Wohl sind die «Finale Bar» bei der Talstation in Celerina sowie die «Alto Bar» auf Chantarella besorgt. Attraktive Packages, mit Übernachtung und Frühstück, können direkt bei den teilnehmenden Hotels gebucht werden.

biketest-engadin.ch
   

 

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Spundisstrasse 21, CH-7000 Chur


Kontaktformular
 

  Newsletter

 
 


Graubünden - alles fahrbar