The Fun Mountain

Den Wintersportlern unter euch ist dieser Slogan sicher bereits bekannt. Vielen Bikern wahrscheinlich aber noch nicht. Dass man als Biker richtig viel Spass auf dem Jakobshorn Davos haben kann, wissen aber bereits die meisten Biker, welche hier im Singletrailparadies der Alpen mal Ihre Runden gedreht haben.

Den Wintersportlern unter euch ist dieser Slogan sicher bereits bekannt. Vielen Bikern wahrscheinlich aber noch nicht. Dass man als Biker richtig viel Spass auf dem Jakobshorn Davos haben kann, wissen aber bereits die meisten Biker, welche hier in Davos im Singletrailparadies der Alpen mal ihre Runden gedreht haben.
Nun kann sich das Jakobshorn auch im Sommer mit Fug und Recht «The Fun Mountain» nennen.
Der Supertrail ins Sertigtal, Start des Alps Epic Trails und einfach herrliche Flowabfahrt wird bereits seit Jahren rege befahren. Seit letztem Jahr ist auch die Abfahrt über den Brämabüel in Dischmatal so präpariert, dass es für den versierten Singletrailliebhaber ein riesen Spass ist zur Teufi abzufahren.
Seit einigen Wochen gibt es aber einige Neuentdeckungen am Fun Mounatin. Der Singletrail von der Jakobshornbergstation über den Clavadelerberg hinunter zur Ischalp war lange in einem beklagenswerten Zustand. Nun ist diese Abfahrt aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht und zu einer echten Empfehlung geworden. Alternativ kann auch über den Brämabüel gestartet werden, um dann in den frisch präparierten Trail zur Ischalp zu gelangen.
Ab der Ischal ist nun auch die Talabfahrt nach Davos möglich. Hier ist ein neuer Flowtrail entstanden, mit Kickern, Tables, Doubles und Anliegerkurven. Ein neues Bikeerlebnis wartet also in Davos auf euch.
Viel Spass auf dem Fun Mountain.

Den Track gibts hier: Jakobshorn Ischalp-Abfahrt

 

Kontakt

Swiss Sports Publishing GmbH
Clavadelerstrasse 3, CH-7270 Davos
Tel. +41 81 413 43 43
info@herbert.bike

  Newsletter




Graubünden - alles fahrbar