Wegsperrung wegen Felssturz im Ducantal

Ducanfurgga Davos

Die Tour über die Ducanfurgga gehört zum Schönsten und Besten, was man in der Region Davos mit dem Mountainbike machen kann. Wegen eines Felssturzes und weiterhin bestehender Gefahr hat die Gemeinde Davos den Weg am 1. Juni 2022 zwischen der Fanezfurgga und Sertig Sand bis auf weiteres gesperrt.

Die weit hinten im Sertigtal gelegene Ducanfurgga ist eines der Singletrail-Highlights Mittelbündens und eine epische Tour in alpiner Landschaft zwischen Bergün und Davos. Der wohl fahrtechnisch schönste Teil der Tour, die Singletrail-Abfahrt vom Passübergang bis nach Sertig Sand, ist nun aufgrund verschiedener Felsstürze im Ducantal gesperrt.
 
Da eine akute Gefahr besteht, dass sich ein grosser Felsabgang ereignet, sahen sich die zuständigen Behörden gezwungen, den Wegabschnitt zwischen der Fanezfurgga und Sertig Sand ab 1. Juni 2022 bis auf weiteres zu sperren. Die Tour über die Ducanfurgga ist somit derzeit nicht möglich.  

Der rot verzeichnete Trail «Ducantal» in der Webkarte der Singletrail Map ist von der Sperrung betroffen: map.ride.ch
 
gemeindedavos.ch
ride.ch/ducanfurgga
 

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Spundisstrasse 21, CH-7000 Chur


Kontaktformular
 

  Newsletter


Graubünden - alles fahrbar