Caumasee

Tabs horizontal

Beschreibung
Caumasee (Flims)
Beschreibung

Vom Dorfzentrum Flims fährt man einige Meter auf der Hauptstrasse talauswärts bis am Dorfende eine asphaltierte Zufahrtsstrasse rechts abbiegt. Kurz nachdem diese in einen Kiesweg wechselt, biegt man links ab und nach einigen Metern startet linkerhand ein flüssiger Singletrail, dem man bis zur Kiesstrasse oberhalb dem Crestasee folgt. Dieser Strasse – nun leicht ansteigend – folgt man, bei Kreuzungen nimmt man stets den ansteigenden Weg. Schliesslich erreicht man die Waldlichtung Conn mit der hervorragenden Aussicht auf die Rheinschlucht, dem «Little Swiss Grand Canyon». Auf einer Forststrasse gelangt man in der Folge zum Caumasee, ein idyllischer Bergsee inmitten des dichten Waldes. Nach einer ausgiebigen Pause fährt man auf dem Zufahrtssträsschen zurück nach Flims.

Alternativen: Im Flimser Grosswald hat es unzählige Singletrails, die als Abkürzungen und als Zusatzschlaufen benützt werden können. Einfach mal drauflos fahren, irgendwann kommt man im Wegnetz des Waldes immer wieder an einen Punkt, an dem man sich orientieren kann oder den man zuvor schon mal passiert hat.

Strecke
Sportzentrum Prau da Selva – Lag Prau Tuleritg – Lag la Cauma – Conn – Lag la Cresta – Rens – Bergstation Cresta-Seilbahn – Sportzentrum Prau da Selva
Details zur Route
Distanz
12 km
Höhendifferenz berghoch
345 m
Höhendifferenz bergab
345 m
Tiefster Punkt
854 M.ü.M.
Höchster Punkt
1097 M.ü.M.
Tage
1 Tag
Startort
Flims
Zielort
Flims
Webcode
1260
Routen-Klassifizierungen
Kondition
Fahrtechnik
Panorama
Gesamteindruck
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen

Kontakt

Swiss Sports Publishing GmbH
Clavadelerstrasse 3, CH-7270 Davos
Tel. +41 81 413 43 43
info@herbert.bike

  Newsletter




Graubünden - alles fahrbar