Muttner Höchi

Tabs horizontal

Beschreibung
9c6fe1c968db328e216ec811fa7a37c6_XL.jpg
Beschreibung

In Thusis steigt man erst einmal in den Zug und fährt hoch nach Tiefencastel. Nun gehts auf der Landstrasse weiter nach Stierva. Ein Schotterweg, dann ein Singletrail führt jetzt zur Strasse nach Mutten. Diesem folgt man bis ins Dorf und klettert weiter bis nach Obermutten. Hier ist der hcöhste Punkt erreicht. Man hält rechts auf ein Schottersträsschen, wobei bald schon der Singletrail hinab in Richtung Thusis erreicht ist. Der Weg führt durch das steile Gelände nach Crocs und dann im steilen Zickzack bis in die Nähe von Terneras. Gute Fahrtechniker fahren den kniffligen Weg durchgängig. Weit unten passiert man die Tunnelpforte der Hauptstrasse und gelangt primär auf Singletrails bis nach Sils. Von hier gehts über den Rhein zurück nach Thusis.

Strecke
Tiefencastel – Mon – Stierva – Mutten – Obermutten – Crocs – Caltgeras – Sils – Thusis
Details zur Route
Distanz
16 km
Höhendifferenz berghoch
1500 m
Höhendifferenz bergab
1655 m
Tiefster Punkt
672 M.ü.M.
Höchster Punkt
1867 M.ü.M.
Tage
1 Tag
Startort
Thusis
Zielort
Thusis
Webcode
1531
E-MTB
gut tauglich für E-Mountainbikes
Routen-Klassifizierungen
Kondition
Fahrtechnik
Panorama
Gesamteindruck
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Clavadelerstrasse 3, CH-7270 Davos


Kontaktformular
 

  Newsletter

 
 


Graubünden - alles fahrbar