Pass da Costainas (Müstair)

Tabs horizontal

Beschreibung
Alp da Munt (Val Müstair)
Beschreibung

Von Sta. Maria fährt man auf der Hauptstrasse nach Valchava, darauf stets rechts der Hauptstrasse und Nebensträsschen und Schotterwegen nach Tschierv. Ab hier erreicht man den Ofenpass über die Passstrasse. Gleich nach der Passhöhe fährt man auf einem flüssigen, weitgehend fahrbaren Singletrail hoch via Alp da Munt zum Furcola Funtana di S-charl, darauf auf einem steilen und mit Stufen durchsetzten Pfad runter zur Alp Astras (Tamangur Dadaint). Die Tour führt nun über den Pass da Costainas mit einer steilen aber technisch wenig anspruchsvollen Abfahrt gleich nach der Passhöhe. Statt auf der Alpstrasse fährt man über die Alp Champatsch auf dem Singletrail etwas unterhalb der Alpstrasse nach Lü. Ein Singletrail führt nun auf direktem Weg nach Fuldera. Nach einem kurzen Stück auf der Hauptstrasse hält man rechterhand auf den nächsten Singletrail, der zurück nach Sta. Maria führt.

Strecke
Sta. Maria Val Müstair – Valchava – Fuldera – Tschierv – Ofenpass – Alp da Munt – Fuorcla Funtana da S-charl – Tamagur – Pass da Costainas – Alp Champatsch – Lü – Fuldera – Valchava – Sta. Maria Val Müstair
Details zur Route
Distanz
38 km
Höhendifferenz berghoch
1345 m
Höhendifferenz bergab
1345 m
Tiefster Punkt
1342 M.ü.M.
Höchster Punkt
2394 M.ü.M.
Tage
1 Tag
Startort
Santa Maria
Zielort
Santa Maria
Webcode
1431
E-MTB
gut tauglich für E-Mountainbikes
Routen-Klassifizierungen
Kondition
Fahrtechnik
Panorama
Gesamteindruck
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Shuttles
Postauto Mals - Müstair - Ofenpass

Kontakt

Swiss Sports Publishing GmbH
Clavadelerstrasse 3, CH-7270 Davos
Tel. +41 81 413 43 43
info@herbert.bike

  Newsletter




Graubünden - alles fahrbar