Ein Wochenende für echte Männer

Nach der erfolgreichen Durchführeng des «Men`s weekend» Davos im letzten Jahr stand der Event auch dieses Jahr wieder auf dem Programm. Wir Männer trafen und am Freitagabend erstmal zu Bier und Barbecue am Fährich, am Fusse des Flüelapass. Zum Kennenlernen wurde dann erstmal Fleisch und Bier in grösseren Mengen genossen. Gespräche drehten sich um Trails, Pneus, Bremsen, Federgabeln und technische Details am Bike.

Alps Epic Trail und Last Beerstop before Heaven

Am Samstag stand dann der Alps Epic Trail auf dem Programm. Alle waren Feuer und Flamme für diesen 38 Kilometer langen, ausgezeichneten Trail. Ein echter Trail für echte Männer.
Am Nachmittag wurde dann noch die Brauerei in Davos Monstein besichtigt. Am «Last Beerstop before Heaven» gab es das verdiente Bier. Viele verschiedene Sorten konnten probiert werden und wir erfuhren auch, wieso es heisst: «Da ist Hopfen und Malz verloren». Kessler Transporte fuhr uns dann wieder sicher mit dem Bikeshuttle zurück zum Hotel.

Das erste Mal Biken im Schnee

Als wir am nächsten Morgen aus dem Fenster vom Hotel Strela guckten, waren die Dächer von Davos mit 10 Zentimeter Schnee bedeckt. Die geplante Tour über die 2600 Meter hohe Tiejer Furgga fiel somit Frau Holle zum Opfer. Wir fuhren dann den Schluchtweg nach Klosters und dann zur Alp Garfiun. Vom Gotschnaboden nach Wolfgang  war es dann wohl für Einige eine Premiere auf Schnee zu biken.
Im nächsten Jahr werden dann wohl wieder einige echte Biker das «Men`s weekend» für gute Gespräche, Bike, Beer and Barbecue nutzen.
 

Kontakt

Swiss Sports Publishing GmbH
Clavadelerstrasse 3, CH-7270 Davos
Tel. +41 81 413 43 43
info@herbert.bike

  Newsletter



Schreibe uns