Dreibündenstein

Tabs horizontal

Beschreibung
56ce69667669db80737dec7a457c2044_XL.jpg
Tour-Beschreibung: 

Von Chur fährt man über den Rossboden dem Rhein entlang bis nach Domat/Ems und gelangt entlang dem Golfplatz zum Aufstieg in Richtung Samun. Das Strässchen führt weiter bis nach Feldis. Bis zum höchsten Punkt sind es ab Feldis nochmals 700 Höhenmeter. Via Plaun digl Mats steigt man zur Alp di Plaun auf. Die letzten 200 Höhenmeter auf den Dreibündenstein wird das Bike geschoben. Darauf ist Abfahrtsspass angesagt! Ein ruppiger Single­trail führt entlang dem Skilift zur Alp Malix, von da weiter zur Bergstation der Brambrüeschbahn. Unmittelbar bei der Sendeantenne startet der Trail durch das steile Waldgelände, der erst unmittelbar am Stadtrand von Chur endet.

Strecke: Chur – Rossboden – Felsberg – Domat/Ems – Samuns – Culms Bels – Feldis – Alp di Plaun – Furggabüel/Dreibündenstein – Malixer Alp – Brambrüesch – Chur

Infos zur Tour
Distanz: 
38 km
Höhenmeter berghoch: 
1650 m
Höhenmeter bergab: 
1650 m
Minimale Höhe: 
557 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
2146 M.ü.M.
Tour Dauer: 
1 Tag
Startort: 
Chur
Zielort: 
Chur
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Infos
Restaurants entlang der Strecke: 
Berg Baiz Brambrüesch
Panoramahotel Malixerhof
Skihütte Term Bel
Bergbahnen entlang der Tour: 
Brambrüeschbahn

Kontakt

Swiss Sports Publishing GmbH
Clavadelerstrasse 3, CH-7270 Davos
Tel. +41 81 413 43 43
info@herbert.bike

  Newsletter



Schreibe uns