Monstein

Tabs horizontal

Beschreibung
c178efc47ba2b4935f7fc5480b3a1195_XL.jpg
Beschreibung

Nach einer ersten Steigung erreicht man Clavadel am Eingang zum Sertigtal. Eine kurze Abfahrt führt hinunter zum Sertigbach, die Sertigtal-Strasse wird überquert, und danach führt die Route in einem Mix aus Singletrails und Waldstrassen über den Heidboden und den Junkerboden nach Spina. Hier beginnt der Aufstieg zur Bergstation der Rinerhornbahn Jatzmeder, unmittelbar vor dieser zweigt man rechts ab auf den Höhenweg in Richtung Monstein. Dieser führt spassig, teilweise knifflig dann wieder flowig bis zur Hauderalp. Nach wenigen Kurven auf der Fahrstrasse Richtung Monstein zweigt erneut ein attraktiver Singletrail zur Oberalp und Inneralp ab. Von der Inneralp geht es dann bergab nach Monstein. Nach der kurzen Stärkung sind Forststrassen bergab über Spina nach Glaris angesagt, wo die Talseite gewechselt wird, um dem Verkehr auf der Hauptstrasse zu entgehen. Gemütlich geht es dann über die Lengmatta und Frauenkirch zurück nach Davos zum Ausgangspunkt beim Sportzentrum Davos. Hinweis: Die Route ist mit der Nummer 335 komplett beschildert.

Shuttles: Rinerhorn-Bahn

Strecke
Davos Platz – Clavadel – Junkerboden – Spina – Station Jatzmeder-Rinerhorn – Hauderalp – Oberalp – Laubenalp – Monstein – Spina – Glaris Mühle – Frauenkirch Lengmatte – Frauenkirch – Davos
Details zur Route
Distanz
35 km
Höhendifferenz berghoch
935 m
Höhendifferenz bergab
935 m
Tiefster Punkt
1490 M.ü.M.
Höchster Punkt
2060 M.ü.M.
Tage
1 Tag
Startort
Davos
Zielort
Davos
Webcode
1355
Routen-Klassifizierungen
Kondition
Fahrtechnik
Panorama
Gesamteindruck
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Shuttles
Rinerhorn Davos

Kontakt

Swiss Sports Publishing GmbH
Clavadelerstrasse 3, CH-7270 Davos
Tel. +41 81 413 43 43
info@herbert.bike

  Newsletter




Graubünden - alles fahrbar