2. Austragung des «Rocky Mountain Trailride» erneut in Davos

Rocky Mountain Trail Ride Davos, 2015

Vom 1. bis 3. Juli 2016 findet zum zweiten Mal der Rocky Mountain Trailride in Davos statt. Dieser Contest dauert zwei Tage und lässt die Teilnehmer über viele der schönsten Singletrails rocken. Mit über 100 Teilnehmern in 39 Teams war der letztjährige Anlass ein voller Erfolg.

Die exklusive Mischung aus Teamgeist, Fahrspass auf Top-Singletrails, Aufstiegshilfe durch Bergbahnen sowie die individuelle Tourenplanung machen diesen Contest für die Rider zu einem Highlight der Bikesaison. Die Rider kriegen täglich mehrere Dutzend erstklassige Wegabschnitte vorgesetzt, aus denen sie versuchen die perfekte Routenwahl zu bestimmen. Das Team, das innerhalb der vorgegebenen Zeit am meisten Trails sammelt, gewinnt.

Warum dieses Format? Warum in der Destination Davos-Klosters?

Dieses Mountainbike-Format sowie die Destination Davos passt perfekt zur Marke Rocky Mountain. Rocky Mountain steht wie keine andere Bikemarke für das unvergessliche Mountainbikeerlebnisse und absoluten Trailspass. Wir sind glücklich mit der Destination Davos-Klosters als Host sowie der Bike-Boutique GmbH als Veranstalter Partner gefunden zu haben, die den Spirit und die Passion fürs Biken genauso teilen wie wir, fügt Christoph Noser Marketingverantwortlicher des Schweizer Importeurs von Rocky Mountain an.

Die Destination Davos-Klosters ist mit der hohen Dichte an schönen und anspruchsvollen Singletrails prädestiniert, um diese Art von Contest durchzuführen. Zudem setzen wir grundsätzlich bei Events auf das Erlebnis mit Freunden in der Natur, sagt Cyprian Sutter von der Destination Davos-Klosters.

www.rockymountaintrailride.ch

 

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Spundisstrasse 21, CH-7000 Chur


Kontaktformular
 

  Newsletter


Graubünden - alles fahrbar