Bike-Attack: Der Klassiker lädt in die Bikerheide

Das «Bike-Attack» vom Rothorn hinunter in die Churer Altstadt gehört zu den absoluten Klassikern unter den langen Downhill-Rennen mit Massenstart. Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit, und die Organisatoren konnten bereits Ende Juni melden, dass alle 555 Startplätze vergeben waren. Als haushoher Favorit bei den Herren wird der Flumserberger René Wildhaber ins Rennen gehen: Er hat am vergangenen Wochenende das Még'avalanche in Alpe d'Huez souverän gewonnen und dürfte den eigenen Streckenrekord jagen. Denn im Unterschied zum Vorjahr sollte das Rennen nicht zur Staubschlacht ausarten.

Spätentschlossene können sich höchstens noch am Freitag oder Samstag bis 14 Uhr im Rennbüro melden und darauf hoffen, dass einzelne gemeldete Starter nicht auftauchen. Für alle, die ihren Startplatz schon auf sicher haben oder das Spektakel vor Ort verfolgen wollen, gibt’s alles Wissenswerte zum Rennen auf der Website des Events.

www.bike-attack.ch
 

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Spundisstrasse 21, CH-7000 Chur


Kontaktformular
 

  Newsletter


Graubünden - alles fahrbar