Schon wieder neuer Graubünden-Spot

Das Timing für die Lancierung des nächsten Werbespots für Graubünden mutet makaber an. Ausgerechnet zum Zeitpunkt, als im Val d'Uina ein Mountainbiker tödlich verunfallt, wird der neue Bike-Werbespot Graubündens publiziert. In diesem machen sich sprechende Steinböcke in ironischer Weise lustig über mangelnde Fahrtechnik und Stürze von Mountainbikern.

Das Timing für die Lancierung des nächsten Werbespots für Graubünden mutet makaber an. Ausgerechnet zum Zeitpunkt, als im Val d'Uina ein Mountainbiker tödlich verunfallt, wird der neue Bike-Werbespot Graubündens publiziert. In diesem machen sich sprechende Steinböcke in ironischer Weise lustig über mangelnde Fahrtechnik und Stürze von Mountainbikern.

Im neuesten Spot witzeln die Steinböcke Gian und Giachen über einen Mountainbiker, der vor einem Sprung Angst kriegt, in der Folge die Beherrschung über sein Bike verliert, darauf stürzt und einen Abhang runter purzelt. «Schanzendrop» nennen die Steinböcke das Malheur und stellen mit viel Witz und einem Augenzwinkern den Kanton Graubünden in ein gutes Licht. Wenn nur das Timing des Spots glücklicher erfolgt wäre.

Kontakt

Swiss Sports Publishing GmbH
Clavadelerstrasse 3, CH-7270 Davos
Tel. +41 81 413 43 43
info@herbert.bike

  Newsletter




Graubünden - alles fahrbar