Trailtrophy kürt besten Allround-Biker

Bereits zum dritten Mal findet am Wochenende vom 13. bis 15. September 2013 die Trailtrophy in Lenzerheide statt. Rund 160 Teilnehmer absolvieren während drei Tagen, vier Etappen. Im Zentrum stehen das gemeinsame Erlebnis und der Fahrspass auf den Singletrails.

Die Idee hinter der Trailtrophy klingt einfach: Ein Mountainbike-Event für Singletrail-Liebhaber die gerne in entspannter Atmosphäre fahren, aber trotzdem auf einem festgelegten Abschnitt Gas geben möchten. Vier Etappen, sogenannte «Sessions», sind im Rahmen der Trailtrophy zu bewältigen. Auf ein bis zwei Abschnitten pro Etappe wird dabei als Sonderprüfung die Zeit gemessen. Die verbleibenden Zwischenstücke können entspannt und ohne Zeitdruck, zusammen mit Freunden, gefahren werden. Gewonnen hat der Fahrer, der die ausgewählten Abschnitte mit der richtigen Mischung aus technischem Können und Kondition am schnellsten absolviert.

Die Trailtrophy in Lenzerheide ist das dritte und letzte Rennen der internationalen Trailtrophy-Serie. Bei der Siegerehrung am Sonntag wird erstmals auch der Gesamtsieger aller drei Etappenorte geehrt. Neben Lenzerheide standen die Austragungsorte Latsch im Vinschgau (ITA) sowie Breitenbrunn im Erzgebirge (GER) auf dem Programm. Veranstaltet wird die Trailtrophy von «Bike Projects» aus Düsseldorf (GER) und «Bike Explorer» aus Parpan.

www.trailtrophy.eu
www.lenzerheide.com

 

Swiss Sports Publishing GmbH

Spundisstrasse 21, CH-7000 Chur


Kontaktformular
 

  Newsletter


Graubünden - alles fahrbar