Tibet-Trail

Tabs horizontal

Beschreibung
Tibet-Trail
Tour-Beschreibung: 

Fährt man mit dem Shuttle aufs Stilfserjoch, soll der Fahrer bis zur Tibethütte hochfahren. Das runde Gasthaus hat dem Trail den Namen gegeben. Die Strecke beginnt gleich hinter dem Haus mit einem kurzen Anstieg. Darauf führt ein technischer aber gut fahrbarer Serpentinen-Trail hinunter zur Franzenshöhe und findet dort seine Fortsetzung. Je weiter man in Richung Kaserne gelangt, umso schwieriger ist der Weg zu fahren. Die Serpentinen im Wald sind schliesslich nur noch mit Umsetzen zu meistern. Der Trail nach Trafoi ist dann wieder flüssiger. Hier nimmt man den Sessellift, um bei der Furkelhütte in den zweiten Teil der Tour zu starten. Man folgt dem Alpweg und schliesslich dem Singletrail zur Stilfseralm und weiter zur Lichtenbergscharte. Der flowige Trail führt bei Gaschlin vorbei und wird später etwas flacher. Nun führt die Route durch einen offenen Föhrenwald in Richtung Prad, wobei bei einigen Stellen eine vorsichtige Linienwahl gefordert ist. Die Abfahrt ist Spitzenklasse und führt auf den letzten Metern über ein Strässchen zurück nach Prad.

Strecke: Stilfserjoch – Franzenshöhe – Caserna Scuola Alpina – Trafoi – Furkelhütte – Stilfseralm – Lichtenbergscharte – Gavrigo – Gargitz – Prad – Spondinig

Infos zur Tour
Distanz: 
35 km
Höhenmeter berghoch: 
420 m
Höhenmeter bergab: 
2935 m
Minimale Höhe: 
880 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
2823 M.ü.M.
Tour Dauer: 
1 Tag
Startort: 
Passo Stelvio
Zielort: 
Prad am Stilfserjoch
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Infos
Restaurants entlang der Strecke: 
Furkelhütte
Stilfser Alm
Passende Singletrail Map: 
Bergbahnen entlang der Tour: 
Sessellift Furkelhütte
Shuttle Vinschgau
Postauto Sta. Maria - Umbrailpass - Stelvio

Kontakt

Swiss Sports Publishing GmbH
Clavadelerstrasse 3, CH-7270 Davos
Tel. +41 81 413 43 43
info@herbert.bike

  Newsletter



Schreibe uns