Jakobshorn-Dischma

Tabs horizontal

Beschreibung
816ecbdccb9f359dffd91063ea9add06_XL.jpg
Beschreibung

Viele nehmen für den Aufstieg aufs Jakobshorn die Gondelbahn, der Aufstieg kann aber auch aus eigener Kraft gemeistert werden. Dafür fährt man auf der angenehm ansteigenden Alpstrasse zur Clavadeleralp und von da weiter via Jatzhütte zum Gipfel des Jakobshorns. Hier beginnt die Abfahrt, die anfänglich durch das abschüssige Gelände zum Vorgipfel Brämabüel führt. Die Sicht von hier auf Davos und den Davosersee ist ausgezeichnet. Nun beginnt der lange und spassige Singletrail ins Dischmatal. Nach der Alp Stillberg geht der Weg in den Wald über und wird hier etwas technischer als im offenen Alpgelände. Schliesslich erreicht man den Talboden, wo die Route aber noch nicht zu Ende ist. Man steigt nach einem kurzen Stück auf der Bergstrasse auf der gegenüberliegenden Talseite 170 Höhenmeter hoch bis bei einer Rechtsserpentine der Singletrail zurück nach Davos beginnt. Dieser ist spassig zu fahren, führt an vielen Stellen aber über unzählige Wurzeln – was ihn bei Nässe besonders anspruchsvoll macht. Schliesslich erreicht man das Büelenquartier, von wo man auf einem Trail entlang dem Golfplatz zurück nach Davos gelangt.

 

Strecke
Davos Platz – Clavadeler Alp – Usser Isch – Jakobshorn – Brämabüel – Stillberg – Teufi – Hof – Büelenwald – In den Büelen – Duchli – Davos Platz
Details zur Route
Distanz
23 km
Höhendifferenz berghoch
1255 m
Höhendifferenz bergab
1255 m
Höchster Punkt
1536 M.ü.M.
Tiefster Punkt
2545 M.ü.M.
Tage
1 Tag
Startort
Davos
Zielort
Davos
Webcode
1483
Routen-Klassifizierungen
Fahrtechnik
Kondition
Panorama
Gesamteindruck
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Shuttles
Jakobshorn Davos

Kontakt

Swiss Sports Publishing GmbH
Clavadelerstrasse 3, CH-7270 Davos
Tel. +41 81 413 43 43
info@herbert.bike

  Newsletter




Graubünden - alles fahrbar